Jose Cuervo Anejo 1800 im BARokoko in Gotha
Glas 4cl

Im Jahr 1800 wurde in Mexiko der erste gelagerte Tequila vorgestellt. Im Gedenken an jenes Jahr wurde dieser Tequila benannt und noch heute folgt man den Standards der ursprünglichen Rezeptur. Es werden ausschließlich acht Jahre alte Agaven verwendet, sowie französische und amerikanische Eichenholzfässer vom 1800 Maestro Tequilero ausgewählt. Der Jose 1800 Anejo lagert für drei Jahren in französischen Eichenfässern.

Der Jose Cuervo 1800 Anejo Reserva Antigua ist einer der besten und bekanntesten Anejo Tequilas. Es ist ein Premium-Tequila, der seine Reife nach dreijähriger Lagerzeit erreicht und einen Agavenanteil von 100 Prozent besitzt. Im Geschmack ist der Cuervo 1800 Anejo weich, mild und mit einem großen Anteil von Holznoten, Karamell, Vanille und gerösteten Nüssen. Diesen Tequila trinkt man in der Regel pur.

Aromatisch und geschmacklich steht dieser Tequila für ein besonders hohes Niveau und einen harmonischen und gleichzeitig facettenreichen Genuss.
Er offenbart im Aroma Eichennoten, Karamell und Vanille. Hinzu gesellen sich Nuancen von Kokosnuss, Röstaromen, Marzipan und reifen Früchten. Ein wenig Mineralität schwingt mit.

Während des Genießens darf man sich auf reiche, runde und weiche Züge freuen. Klar erkennbare Agavennoten und wärmen Gewürze leiten das Finish ein. Der Abgang ist würzig und ausgewogen.

Am besten genießt man diesen erstklassigen Tequila pur oder on the rocks, hier im BARokoko.

¡salud!

Menü

Du bist aktuell offline.